App-Wettbewerb für Jugendliche gestartet

„Spielend durch die Region! Zeigt uns Eure Heimat als App.“ lautet der Titel neuen Wettbewerbs des Verbands Region Rhein-Neckar in Kooperation mit der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, bei dem Jugendliche aus der Rhein-Neckar-Region Geldpreise in Höhe von 5.000 Euro gewinnen können.

Die Aufgabe: 12- bis 21-Jährige sollen Stadtführungen, Erlebnistouren, Rallyes oder Audioguides für ihre Gemeinde, ihre Stadt, ihren Landkreis oder für die Region in einer Smartphone-App entwickeln. Programmierkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Die Software (der sogenannte Question Editor), mit der die Beiträge erstellt werden, steht als Online-Tool unter www.m-r-n.com/slh zur Verfügung. Wie einfach das Erstellen der Beiträge ist, zeigen Videoclips. Sie erklären, wie Bilder, Grafiken, Fotos, Filme und „Töne“ in das „Game“ kommen. Außerdem hilft eine Drehbuch-Kopiervorlage dabei, die Arbeitsschritte zu planen und die App-Inhalte zu strukturieren, ein Exkurs durchs Urheber- und Medienrecht ist ebenso nachzulesen.

Speziell für Betreuer und Lehrer, die mit einer Schüler- oder Jugend-Gruppe an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, werden in Zusammenarbeit mit dem medienpädagogischen Zentrum „medien+bildung.com“ (Ludwigshafen) Fortbildungen zur Funktionsweise der Software angeboten.

Abgabeschluss für die Beiträge ist der 15. Januar 2014.

Zur Wettbewerbs-Website

App-Wettbewerb