Ohrenspitzer und mec laden ein: Zuhören lernen und gestalten!

Lassen Sie die Kinder Ihrer Einrichtungen zu Schallforschern, Lärmdetektiven, Klangkünstlern und Geschichtenerzählern werden. Probieren Sie selbst aus, dass das Zuhören nicht nur Spaß macht – sondern auch selbst gestaltet werden kann.
Wie? Der mec bietet Ihnen eine kostenfreie, teaminterne Fortbildung „Ohrenspitzer vor Ort“ in Ihrer Einrichtung: jede Menge Anregungen, die auditive Welt und die Fähigkeiten des Hörens und Zuhörens noch mehr in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit zu stellen. Sie lernen Umsetzungsmöglichkeiten kennen, wie sie kreativ und medienpraktisch mit Kindern Hörspiele gestalten können. Der besondere Clou: Unser Konzept bezieht die Kinder an den Vormittagen aktiv selbst mit ein.

Übrigens: Das Konzept, das im Jahr 2008 entwickelt wurde, ist vielfach erprobt. Und auch im Jahr 2012 bieten wir, die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest Ohrenspitzer-Fortbildungen in Kooperation mit dem mec – Der medienpädagogische Erzieher/innen-Club Rheinland Pfalz - an. Wir kommen zu Ihnen, in Ihre Einrichtung! Vereinbaren Sie einen Termin – und überzeugen Sie sich selbst von den vielen Möglichkeiten, aktiv mit Mikrofon und PC Geräusche zu jagen, Lärm aufzuspüren und Klang künstlerisch zu gestalten!

Für das Frühjahr 2012 wird mec-Mitgliedern und zukünftigen mec-Mitgliedern das Fortbildungsmodul „Ohrenspitzer vor Ort“ kostenfrei angeboten! Für den Herbst 2012 wird um Antragstellung über die Landesinitiative „ZukunftschanceKinder – Bildung von Anfang an“ des Ministeriums für Integration, Familie Kinder, Jugend und Frauen MIKFJK des Landes Rheinland-Pfalz gebeten. Je nach Ablauf der Fortbildung können dabei ein oder zwei Themenmodule in den Bereichen „Wahrnehmung“, „Sprache“ oder „Medien“ beantragt werden. Für die Einrichtungen entstehen auch hierbei keine Kosten! Für die Antragstellung (Anmeldeschluss 27. Januar 2012) und eine flexible Terminabsprache können Sie sich an die Stiftung MKFS oder den mec wenden.