Persönlichkeit im Web: So gestaltet man sie

medien+bildung.com begleitet den Online-Kurs "Mein digitales Ich" mit einer MOOCbar in Ludwigshafen

Wer will ich im Web sein? Wer kann welche Informationen über mich sehen? Kann ich das beeinflussen? Wie trenne ich Berufliches und Privates? Auch wer schon länger in den sozialen Netzwerken aktiv ist, stellt sich solche Fragen. Antworten dazu gibt ab 28. Mai 2015 der vierwöchige Online-Kurs „Mein digitales Ich“. Das kostenlose, praxisnahe Projekt der Bremer VHS, der Hamburger VHS und der FH Lübeck ist offen für alle, die ihre Online-Identität gestalten und gezielt nutzen möchten. medien+bildung.com, der in Ludwigshafen ansässige Bildungsanbieter, begleitet den Kurs mit einer so genannten MOOCbar. Dieser Workshop findet am 2., 9. und 16. Juni 2015 jeweils um 19 Uhr in den Räumen von medien+bildung.com statt.

Was bedeutet Online-Identität?

Wie in der analogen Welt gibt es auch im Netz nicht „die eine“ Identität einer Person. Die Online-Identität ist wie ein Mosaik aus den Spuren, die man automatisch hinterlässt, und den Elementen, die man bewusst von sich preisgibt, z.B. Fotos oder Namen in Profilen der sozialen Netzwerke. Diese Facetten von beruflichem und privatem Auftreten bilden eine digitale Gesamt-Persönlichkeit, die sich durchaus gestalten lässt. Der Online-Kurs „Mein digitales Ich“ sensibilisiert für Chancen und mögliche Stolpersteine auf dem Weg zur Wunsch-Identität im Netz. Für Menschen, die sich um einen neuen Arbeitsplatz bewerben, spielt diese zweite Identität auch im realen Leben eine große Rolle.

Praxisnah mit Mehrwert: Treffen vor Ort ergänzen das Online-Lernen

Der überwiegende Teil des Kurses findet im Netz statt – mit Video-Lektionen und in Foren, wo gemeinsam online gearbeitet wird. Das ist üblich bei MOOCs (Massive Open Online Courses). Der ichMOOC geht allerdings einen Schritt weiter: In begleitenden Workshops, so genannten MOOCbars, verbinden sich Online und Offline. Auch medien+bildung.com in Ludwigshafen beteiligt sich mit einem solchen Workshop. Drei Mal während der vierwöchigen Kurszeit treffen sich Teilnehmende bei medien+bildung.com, um mit dem Medienpädagogen Christian Kleinhanß vor Ort Extra-Themen zu besprechen. Vom Kursraum aus hat die Gruppe Gelegenheit, sich per Live-Chat an einer Expertendiskussion zu beteiligen.

Die Teilnahme am Online-Kurs „Mein digitales Ich“ einschließlich MOOCbar in Ludwigshafen ist kostenlos. Man braucht lediglich einen Internetzugang, rund zwei Stunden Zeit pro Woche und erste Erfahrung in sozialen Netzwerken, zum Beispiel auf Facebook. Für die MOOCbar ist eine Anmeldung bei medien+bildung.com erforderlich.