Schöner Sein? Schöner Schein! Dass bei den Modelfotos in Hochglanzmagazinen auch gerne mal getrickst wird weiß inzwischen jedes Kind. Wie genau man aber beim Fotografieren nachhelfen kann, das ist vielen nicht so bewusst.

Im zweitägigen Seminar "Schöner S(ch)ein" am 26. und 27. November 2010 hier im Haus der Medienbildung haben die Teilnehmer zunächst ein paar Fototricks genauer unter die Lupe genommen. Um sie von ihrer schönsten Seite abzulichten bauten wir schließlich professionelle Settings auf und experimentierten wie wild mit Lampen, Farben und Motiven – ebenfalls kleine Tricks um aus Fotos mehr zu machen als einfach nur Schnappschüsse. Dass es am Ende allerdings auch einige unserer Schnappschüsse in die Favoritenrunde geschafft haben beweist einmal mehr, dass Fotografie immer für eine Überraschung gut ist. Nachdem nun also das Trampolin wieder in der Ecke steht, die Lampen und Ofenhandschuhe verstaut sind, die Seifenblasen ausgepustet und auch das Photoshop-Programm geschlossen wurde schauen wir auf eine Diashow unserer Ergebnisse und bereiten uns mental auf die Unterzeichnung der ersten Fotografen- und Modelverträge vor … denn Spaß gemacht hat das Tricksen allemal!