Sommer-Ferien-Workshop im Haus der Medienbildung: MUSIKVIDEO von 12. bis 16. Juli 2010

„All the crazy things we did this week, will be the best memories“, so alle Teilnehmer/innen beim Musikvideo Workshop in den Sommer-Ferien vom 12.07.-16.07.2010. “Making movies and having Fun in a workshop of 15 teens, hey, hey, yeah, yeah” – das ist der selbst gesungene Text der Jugendlichen.

Nach vielen Beispielen aus dem Musikvideobereich und Kameraübungen lernten die Teilnehmer auch Stoptricks, die Trickboxx, den Green Screen und viele weitere Dinge kennen, um ein gemeinsames Musikvideo zu drehen.  Zuerst wurden als Übung bekannte Musikvideos nachgedreht, von Shakiras  „Wakka Wakka“ bis hin zu Aquas „Barbie Girl“.  Nach Stoptrick-Videos zu „Eye oft the Tiger“ von Survivor wurde geplant, am Drehbuch gefeilt und ein Storyboard erstellt.

In der Woche unter der Leitung von Markus Horn, Rebecca Lembcke, Susanne Martin und Stephan Lung drehten die Jugendlichen dann ihr eigenes Musikvideo. „Memories“ – der Titel des Videos beeinhaltet alles, was die Teilnehmer in der Woche gelernt haben. Jeder Teilnehmer ist im fertigen Video zu sehen, genauso wie alle Highlights der Übungen.

Das gesamte Musikvideo mit Making of und Outtakes läuft ab jetzt im OK-TV Ludwigshafen, in den Zeiten von medienundbildung.com, mittwochs von 19:00 bis 19:30 Uhr sowie samstags von 17:00 bis 17:30 Uhr.