Die Film-DVD "Henry rettet den Regenwald"

Der kleine Orang-Utan Henry verliert seine Mama bei Baumfällarbeiten auf seiner Heimatinsel Borneo. Henry macht sich auf den Weg und möchte Hilfe suchen, um die Abholzung des Regenwaldes zu stoppen. Ein wichtiger Verbündeter ist der an Muskelschwund erkrankte Benni Over (25) aus Niederbreitbach an der Wied. Sein großer Lebenstraum ist es, den Orang-Utans zu helfen. Die Zeichentrickfigur Henry und der reale Benni treffen sich in dem Film und beraten, wie sie vorgehen müssen, um den Lebensraum für die Orang-Utans zu bewahren. Ein Film für Kinder von 6 - 12 Jahren.

medien+bildung.com 2016 - 20 min - Original / mit engl. Untertiteln / mit franz. Untertiteln - Die DVD "Henry rettet den Regenwald" kann gegen 5,00 Euro inkl. Porto angefordert werden bei: medien+bildung.com, Turmstr. 10, 67059 Ludwigshafen, 0621-5202256, info(at)medienundbildung.com

Die Film-DVD "Freundschaften - kommen um zu bleiben"

Können Männer und Frauen Freunde sein? Wie finden US-Amerikaner in Mannheim Freunde? Geht Freundschaft ohne Handy? Wie erleben Kinder Freundschaften? Was schenken Freunde in der Not? Der Dokumentarfilmer und Medienpädagoge Mario Di Carlo besuchte in Mannheim eine Grundschule, eine Theatergruppe, eine Ukulele Band, ehemalige italienische Gastarbeiter, einen Friseur und Weltenbummler, US-amerikanische Zivilangestellte, einen deutschen Weltkriegsveteranen, neu eingewanderte Studenten aus Osteuropa und dem Nahen Osten, aber auch alteingesessene Mannemer. Was Freundschaft bedeutet und wie Freundschaft in Deutschland gelebt wird erzählt der 65-minütige Film aus den Perspektiven dieser unterschiedlichen Menschen und Generationen.

medien+bildung.com 2015 - 65 min - Die DVD des Films "Freundschaften - kommen um zu bleiben" kann gegen 9,95 Euro inkl. Porto angefordert werden bei: medien+bildung.com, Turmstr. 10, 67059 Ludwigshafen, 0621-5202256, info(at)medienundbildung.com

Die Film-DVD "Mannemer sein"

In Mario Di Carlos neuem Dokumentarfilm „Mannemer sein“ lernen wir acht junge Mannheimer/innen kennen, die sich in vielen Punkten – Herkunft, Religion, politische Ansichten, Interessen, Neigungen – unterscheiden, die sich aber alle dafür entschieden haben, sich aktiv einzubringen, für andere und für sich selbst. Die Protagonisten/innen sind keine fehlerfreien Vorbilder, und sie wären sich untereinander in vieler Hinsicht uneins. Mario Di Carlos Film setzt Aussage gegen Aussage und entwirft ein vielschichtiges und buntes Bild vom Leben der acht.

medien+bildung.com 2011 - 57 min - Die DVD des Films "Mannemer sein" (Bonus: Fasssung mit englischen Untertiteln) kann gegen 9,95 Euro inkl. Porto angefordert werden bei: medien+bildung.com, Turmstr. 10, 67059 Ludwigshafen, 0621-5202256, info(at)medienundbildung.com

Die DVDs der Projekte "migrostories" und "music stories"

medien+bildung.com 2015 - Die DVDs "migrostories" und "music stories" können gegen 5,00 Euro inkl. Porto angefordert werden bei: medien+bildung.com, Turmstr. 10, 67059 Ludwigshafen, 0621-5202256, info(at)medienundbildung.com

DVD "Youtubehelden"

3 Jugendliche mit türkischem Migrationshintergrund werden mit selbst produzierten Filmausschnitten vorgestellt:

  • Ipek Sabah, Schülerin, Ludwigshafen – produziert in ihrer Freizeit Videomagazine über Kunst im Wilhelm-Hack-Museum
  • Bilal Yildirim, Schüler, Mannheim – produziert Videos, macht Webradio, engagiertes Mitglied eines muslimischen Jugendverbands
  • Ismail Melih Tuzlaci, Schüler, Germersheim – 2. Sieger eines europaweiten Koranrezitationswettbewerbs

Wer in unserer Region mit türkischen Eltern oder eigener Einwanderungserfahrung aus der Türkei aufwächst, nimmt gewollt oder ungewollt am „Spiel“ mit den multiplen Identitäten teil – „offline“ und eben „online“, mit selbstproduziertem Medienmaterial. In der Eigenproduktion türkischstämmiger Jugendlicher spiegeln sich die unterschiedlichsten Erwartungen, die Familie, Schule, Moschee, Jugendclique, nationale oder ethnische Organisationen an die Jugendlichen stellen, und die Ideen, Perspektiven, Träume, die die Jugendlichen formulieren.

Die im Film verwendeten Videoschnipsel sind Ausschnitte von Videoproduktionen türkischstämmiger Jugendlicher der Region, die sie in Youtube oder anderen Videoportalen veröffentlicht haben. Interviewteile und Videoausschnitte kontrastieren und erlauben einen kontroversen Blick auf die dargestellten Jugendlichen und ihre Ideen, Pläne und Meinungen.

Ein Film von Benjamin Wagener, produziert von medien+bildung.com. 11 Minuten, November 2011

Die DVD kann über die Mailadresse info@medienundbildung.com angefordert werden und wird gegen Vorauskasse der Porto- und Versandpauschale von 5,00 Euro zugeschickt.

DVD "Ludwigshafen - meine Stadt"

10 bekannte Ludwigshafener/innen berichten in dem neuen Dokumentarfilm "Ludwigshafen - meine Stadt" über die Erfahrung des Einwanderns und/oder des Bleibens und über ihr Verhältnis zur Industriestadt am Rhein. Es ist spannend, vielfältig, interessant und oft komisch, wenn sie von ihrem "Herkommen", vom Deutschlernen (und vom Pfälzer Dialekt), über das "Erbe" ihrer Herkunft und die Zuneigung zur Heimatstadt Ludwigshafen erzählen.

Der 50-minütige Film ist Bestandteil des Projekts "Ludwigshafen - meine Stadt", das die Integrationsbeauftragte der Stadt Ludwigshafen, das Ludwigshafener Stadtmuseum und medien+bildung.com gemeinsam verantworten. Am 17. November 2009 um 19 Uhr hat der Film im Rahmen einer Ausstellungseröffnung im Stadtmuseum Premiere. Die Produktion wurde durch einen Zuschuss der Beauftragten der Landesregierung für Migration und Integration ermöglicht.

Die DVD kann über die Mailadresse info(at)medienundbildung.com angefordert werden und wird gegen Vorauskasse der Porto- und Versandpauschale von 5,00 Euro zugeschickt.