Wiki, Stadt und Schule – Schüler recherchieren, gestalten und publizieren ihr Wissen

Drei pädagogische Stadtwikis hat medien+bildung.com in den vergangenen 3 Jahren aufgebaut: Ludwikishafen, Gerpedia und Speyerpedia leben von den Texten, Fotos, Videos und Audiobeiträgen aus den Wiki-AGs in 10 Schulen. 60 Schüler/innen, Lehrer/innen und Wiki-Interessierte kamen am 4. November 2011 zur Abschlusstagung "Wiki, Stadt und Schule – Schüler recherchieren, gestalten und publizieren ihr Wissen" zu medien+bildung.com nach Ludwigshafen.

Vier Workshops boten den gemischten Gruppen Medientheorie und -praxis: Harald Krichel von Wikimedia Deutschland stellte das Projekt "Wikipedia macht Schule" vor. Friedel Völker vom Stadt- und Regionalwiki Pforzheim/Enzkreis präsentierte die pädagogischen Chancen der Arbeit mit Stadtwikis. Beide Experten vermittelten Ansätze, wie Wikis als Arbeitsstruktur und -form im Unterricht nutzbar gemacht werden können bzw. wie fachliche Unterrichtsergebnisse in Wikipedia und Stadtwikis einfließen können.

Bei Matthias Kuhn im Workshop „Radio selbstgemacht“ konnten die Teilnehmer/innen vieles über die vielfältigen Chancen und Möglichkeiten von aktiver Radioarbeit erfahren. Nach einer kurzen theoretischen Einführung entstand ein kleiner Podcast. Nach anfänglicher Zurückhaltung arbeitete die Gruppe konzentriert und motiviert am gemeinsamen Produkt mit und war vom Endergebnis regelrecht begeistert. Den Podcast kann man auf www.edura.fm anhören (in der Gruppe "Hörst du uns" unter Beiträge). "Das Handy als Audio-Foto-Video-Geocaching-Maschine" war das Thema in Stefan Mayrs Workhop. Die Teilnehmer/innen schwärmten im ganzen Haus aus, um Interviews zu führen und Quizfragen zu stellen; dabei benutzten sie die bereitgestellten Projekthandys als Rechercheinstrument bzw. als Videokamera und Audiorekorder.

Höhepunkt der Tagung war die Auszeichnung herausragender Beiträge, die in den Wikiprojekten seit 2009 (Ludwikishafen) resp. 2010 (Gerpedia) und 2011 (Speyerpedia) entstanden waren. 5 anwesende schulische Gruppen erhielten aus der Hand von Katja Friedrich (Geschäftsführerin von medien+bildung.com) goldene Trophäen und Urkunden:

  • Bestes Interview: Berufsbildende Schule für Hauswirtschaft und Sozialpädagogik Ludwigshafen für "Vom BVJ zum Abi"
  • Bestes Foto: Burgfeld-Realschule plus Speyer (für ein Foto im Rahmen von "Speyerpedia")
  • Bester Audiobeitrag: Anne-Frank-Realschule plus für den Ludwigshafener "Audioguide"
  • Bester Wikibeitrag: Geschwister Scholl-Realschule plus Germersheim für den Artikel über die Festung Germersheim
  • Nachhaltigkeits-Preis: Schloss-Schule Ludwigshafen-Oggersheim für die Übernahme und Fortführung der Wiki-AG in der Verantwortung einer Lehrerin

"Wiki, Stadt und Schule" war nicht nur ein gut besuchter, repräsentativer (vorläufiger) Abschluss für die mehrjährige Arbeit in den 3 Stadtwiki-Projekten. Die Mischform aus Tagung, Workshopveranstaltung und Preisverleihung fand bei Schüler/innen, Lehrer/innen und Experten/innen gleichermaßen Anklang. Für Alle gabs neben einem kleinen Buffet noch eine andere "Belohnung": Der Radiosender RPR1, der im gleichen Haus seinen Sitz hat, lud im Anschluss zur ausführlichen Studioführung ein.

Der Tagungsflyer als Download

Das Tagungsprogramm als Download