LudWIKIshafen wird 100

Von: Hans-Uwe Daumann

Wikireporter-Gruppen aus 7 Schulen feierten den Schuljahresabschluss des Projekts LudWIKIshafen und den 100. Beitrag des Stadtwikis.

LudWIKIshafen wird 100: Der 100te Beitrag auf www.ludwikishafen.de und das Schuljahresende waren die Anlässe für eine kleine Feier am Dienstag, dem 29. Juni 2010 im Haus der Medienbildung in der Prinzregentenstraße 48. Dazu eingeladen waren alle 7 Wiki-Reporter-Gruppen aus den Kooperationsschulen von medien+bildung.com und die Quartiermanagerinnen der drei Stadtteile, in denen das Projekt durchgeführt wird. Im Mittelpunkt standen die teilnehmenden Schüler/innen und ihre Produkte. Zum Schuljahresende erhielten die anwesenden Wikireporter/innen ein Zertifikat über ihre Teilnahme aus der Hand des Ortsvorstehers Antonio Priolo und der Projektleiterin Nadine Hammann (medien+bildung.com). Auch der neue Film über das Projekt LudWIKIshafen wurde am 29. Juni erstmals gezeigt.

www.ludWIKIshafen.de ist ein „Stadtwiki“, also – ähnlich wie das große Internet-Lexikon Wikipedia – ein Nachschlagewerk über die Stadt Ludwigshafen, wird aber nur von Kindern und Jugendlichen gemacht! Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen und –einrichtungen, aber auch interessierte Jugendliche können sich mit eigenen Themen und Beiträgen an LudWIKIshafen beteiligen. LudWIKIshafen wird im Rahmen des Programms STÄRKEN vor Ort durchgeführt in sieben Ludwigshafener Schulen: Adolf-Diesterweg-Hauptschule, Anne-Frank-Realschule, Berufsbildende Schule für Hauswirtschaft und Sozialpädagogik, Integrierte Gesamtschule Ernst Bloch (IGSLO), Schlossschule, Schule an der Blies, Wittelsbach-Hauptschule.

Einige aktuelle Projektaktivitäten: Die Oggersheimer Schlossschüler berichteten aus dem Kletterzentrum „extrem“, vom Pizzabacken im Erdofen und über Thai-Massage. - Die AG in der Schule an der Blies stellte die Tanz- und die Manga-AG ihrer Schule dar und plant ein Musikvideo. - Die Wikireporter der Adolf-Diesterweg-Hauptschule haben wieder die Berufspraktika der 8. Klassen mit Kamera und Mikrofon begleitet. – Die Wiki-Reporter aus der IGSLO fanden es spannend, was ihnen Nureddin Sariyildiz im Ludwigshafener Sufi-Zentrum „Harmonie der Herzen“ zu erzählen hatte. Sie fragten ihn ausdauernd aus, schossen Dutzende Fotos und machten Videoaufnahmen. - Die Anne-Frank-Realschule arbeitet an einem Beitrag über die Parkinsel. – Die Projektklasse der Wittelsbach-Hauptschule plant einen Besuch im Studio von OK-TV Ludwigshafen. – In der BBS Hauswirtschaft / Sozialpädagogik wird Ludwikishafen in Form von Projekttagen durchgeführt; Thema des Blocks ist  „Sommer in der Stadt“.

Noch mehr Fotos: Hier