SMS-Polling

Abstimmung per SMS

Möchtest du eine Abstimmung (engl. Poll) per SMS mit den Schülern aus deiner Klasse wie bei „Wer Wird Millionär“ durchführen? Diese Seite zeigt dir, wie das geht.

Um einen SMS-Poll zu erstellen, verwenden wir einen kostenlosen Service von einer Internetseite. Bei der Nutzung von diesem Service, gibt es jedoch wichtige Einschränkungen: 

  1. Du musst als Ersteller des Polls mindestens 13 Jahre alt sein.
  2. Es können max. 30 Leute an einer Abstimmung teilnehmen.
  3. Die Teilnehmer an der Abstimmung müssen Ihre SMS selbst zahlen.
    Wenn du die Kriterien erfüllst und du auch mit den Kosten für die SMS einverstanden bist, benötigst du jetzt nur noch einen PC mit Internetzugang und es kann los gehen.

So  geht’s:

  1. Gehe auf die englische Internetseite www.polleverywhere.com.
  2. Unter dem Navigationspunkt „Our Plans & Pricing“ erstellst du dir einen neuen „Free“ (kostenlos) Account, indem du auf „Sign up“ klickst.
  3. Nun gibst du deine Daten ein. Stelle bei „Text Message Coverage“ noch den Standort „Europe“ ein. Merke dir deinen „Username“ und „Password“!
  4. Klicke auf „Log In“ und melde dich mit deinen Daten an.
  5. Nun kannst du unter „create a new poll“ deinen eigenen SMS-Poll erstellen.
  6. Unter „My Polls“ kannst du dir deine Polls anzeigen lassen. 
  7. Um abstimmen zu können, müssen die Teilnehmer eine SMS mit der Nummer für die jeweilige Antwort an die angegebene Telefonnummer schicken. 
  8. Das neueste Ergebnis wird dir immer automatisch vom Programm angezeigt. 
    Tipp! Wenn du eine SMS-Abstimmung für einen Vortrag in der Schule nutzen möchtest, solltest du vorher unbedingt mit deinem Lehrer und deinen Mitschülern besprechen, ob Sie mit den Bedingungen einverstanden sind.

Ideen zum Weitermachen:

Die Internetseite www.smspoll.net bietet auch die Möglichkeit an, über das Internet abzustimmen. Damit entfallen die Kosten für die SMS.