Finde den Schatz per GPS

Abenteuer Geocachen

Zuerst benötigst Du die Koordinaten für das Ziel. Dazu suchst Du Dir einen Ort auf dem (Schul-)Gelände aus. Dort angekommen lässt Du Dir per GPS Deine Koordinaten auf das Handy übermitteln.

Mache eine Skizze vom Gelände. Markiere den Start- und den Zielpunkt mit einem Kreuzchen.

Trage Deine Koordinaten hier ein:

_________________________  _________________________
_________________________  _________________________

Gebe die Koordinaten an Deine Mitstreiter weiter. Sie müssen nun Dein ausgesuchtes Ziel erreichen. Wichtig: Dort müssen Sie ein Beweisfoto mit dem Handy machen (und Dir schicken!).

Ideen zum Weitermachen:

Idee zur Schnitzeljagd:

1. Beide Gruppen verstecken einen Schatz in ca. 10 minütiger (je nach Zeit-Budget) Wegentfernung vom gemeinsamen Startpunkt. An diesem Punkt erstellen sie dann ein eigenes Schatz-Cache im Cachewolf (Erklärung dazu Download auf taschenfunk.de) und kehren an den Startpunkt zurück.

2. Jetzt tauschen beide Gruppen das Handy und stellen den Schatz-Cache als Zielpunkt ihrer Navigation im Cachewolf ein. Nun müssen sie sich auf die Suche machen und mit Hilfe des GPS Kompasses und der Karte zum Schatz-Versteck navigieren. (Download auf taschenfunk.de.)

Die Aufgabenstellung sieht dann in Kurzfassung etwa so aus:
1. Versteckt einen Schatz an einem geheimen Ort
2. Setzt diesen Ort als neuen Wegpunkt bei Cachewolf und integriert dabei drei Fotos, die den anderen die Suche erleichtern werden
3. Kommt zurück zur Schule
4. Tauscht das Handy mit der andere Gruppe
5. Wählt nun deren Schatz-Wegpunkt als Ziel eurer Schnitzeljagd
6. Navigiert mit Hilfe der Karte nun dorthin und grabt den Schatz aus