Die Kinder-Stadtrallye 2010 in Wittlich

Wittlich - Die ReporterKids, ein Projekt von medien+bildung.com, sind in Kleingruppen mit Kamera, Mikrofon und vielen Fragen bewaffnet unterwegs. Sie besuchen unbekannte und meist verschlossene Orte wie Polizei, Feuerwehr, Zirkus, Rathaus, Zoo, Bäckerei. Sie schauen hinter die Kulissen und filmen kurze Reportagen, die auf der Projektseite sowie in einer eigenen Sendung im Offenen Kanal zu sehen sind.
 
Das Projekt machte in der vergangenen Woche Station in Wittlich. Hier stellten sich die kleinen Journalisten die Frage, welche Religionen und Kulturen sich in der Stadt auffinden lassen, und was es über die verschiedenen Kulturkreise zu erfahren gibt. Sie interviewten Menschen aus unterschiedlichsten Ländern wie Tunesien, Vietnam oder Bulgarien und befragten sie zu ihrem Heimatland, zu Deutschland, kulturellen Unterschieden und zu ihrer Religion. Das Resultat ist ein knapp 20 Minuten langer Videobeitrag.