Die Kinder-Stadtrallye 2010 in Kaiserslautern

Kaiserslautern - In der Woche von 12. bis 16. Juli 2010 fand die Kinder-Stadtrallye 2010 in Kaiserslautern statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen zogen 15 Kinder im Alter von 8-12 Jahren mit Foto-, Videokamera und Handys (mit GPS-Software) durch die Stadt. Mit dem Spiel „Appel un Ei“ begann gleich am ersten Tag die Orientierung in der Stadt. Die drei Kindergruppen bekamen jeweils einen Apfel und ein Ei und konnten mit Charme und Geschick unglaublich viele unterschiedliche Gegenstände, darunter natürlich auch ein leckeres italienisches Eis eintauschen.

In Kleingruppen interviewten die Kinder zudem Menschen auf der Straße zu deren Bezug zu Kaiserslautern, untersuchten und fotografierten die Spielplätze der Stadt und bewerteten sie nach Sauberkeit, Spaßfaktor und Sicherheit. Bei einem Besuch in der Gartenschau erstellten sie per GPS-Empfänger eine eigene kleine Schatzsuche. Zu den vielen kleinen Videoclips gestalteten die Kinder am letzten Tag kurze humorvolle An-und Abmoderationen, so dass eine unterhaltsame Sendung für den Offenen Kanal Kaiserslautern entstand. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Betreuer – in diesem Jahr Benny Wagener, Lena Wagner und Christine Zinn - konnten dank der tollen Gruppenatmosphäre die verschiedenen Spiel- und Spaßaktionen in vollsten Zügen genießen.