31.08.2012

20/2012 - Erfinderische Tanz- und Filmlustige gesucht!

Von: Hans-Uwe Daumann

„Blaudes“ heißt das TanzMedia-Projekt von medien+bildung.com (Ludwigshafen) mit dem Heidelberger Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma.

Pressemitteilung Nr. 20-2012
Ludwigshafen, 31. August 2012

Erfinderische Tanz- und Filmlustige gesucht!

„Blaudes“ heißt das TanzMedia-Projekt von medien+bildung.com (Ludwigshafen) mit dem Heidelberger Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma. Dafür suchen die Projektleiterinnen Katja Batzler und Nadja Winterstein „erfindungsreiche Tanz- und Filmlustige“ für einen Tanzfilm. Die Produktionsphase beginnt am 20. September. „Wir brauchen mutige junge Menschen, die sich auf etwas Neues einlassen können! Wir möchten eine bewegende Tanzgeschichte verfilmen, mit Schwung und ohne geschichtlichen Staub!“ So werben Nadja Winterstein und Katja Batzler für die TanzMedia-Produktion „Blaudes“, die im September und Oktober in Ludwigshafen stattfindet. Das Ergebnis wird am 25. Oktober in Berlin als Film gezeigt und am 27. Oktober im Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen vorgestellt.


Wie wird man ein Held, der sich gegen Ausgrenzung und Fremdenhass zur Wehr setzt? Was kann man im Alltag tun, um offen und tolerant zu bleiben? Was muss man von Anderen wissen, damit man sie akzeptiert und respektiert? Diese Fragen begegnen den Teilnehmern im TanzMedia Projekt „Blaudes“.  Wer dabei mitmacht, probiert eine neue mediale Kunstform aus, denn TanzMedia ist Videoarbeit kombiniert mit kreativem Tanz. Technik verbindet sich mit Bewegung und eröffnet so einen ganz neuen Blickwinkel und eine neue Erzählebene. Doch wie sieht das genau aus? Das kann ein Film als Bühnenhintergrund sein oder das filmische Einfangen gekippter Perspektiven, die die Tänzer scheinbar an der Decke tanzen lassen. TanzMedia bietet viel Experimentierraum.

Egal, ob jemand gerne tanzt oder sich lieber mit Videotechnik auseinandersetzt – bei TanzMedia kommt er oder sie auf seine/ihre Kosten! Gemeinsam entwickelt das Projektteam eine Choreografie, die sich – wie in Wagners Oper „Siegfried“ – um die Begegnung von Fremden und allen möglichen Helden dreht. Höhepunkt des Projekts ist die Präsentation des Films im Rahmenprogramm der Eröffnung des Denkmals für Sinti und Roma in Berlin am 25.10.2012 und die Aufführung des Workshop-Ergebnisses im Rahmen der „Heldenspiele“ am 27. Oktober im Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen.

Termine: 20. bis 23.09.2012 plus 27.10.12 (16 - 19 Uhr) + evtl. Teilnahme an der Präsentation in Berlin
Workshopzeiten: jeweils von 10 - 16 Uhr (am ersten Tag donnerstags bis 17 Uhr)
Die Kosten werden übernommen – die Unterrichtsbefreiung ist vor Ort und vor Anmeldung zu klären.

Anmeldung bei Nadja Winterstein. Email: nadja.winterstein@sintiundroma.de bis 07.09.2012. Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2, 69117 Heidelberg

Anhang: <media 2720>Flyer „Blaudes“</media>

Presse-Ansprechpartner:
Hans-Uwe Daumann

Stv. Geschäftsführer
Öffentlichkeitsarbeit
(0621) 5202258
(0151) 12704631
daumann@medienundbildung.com

medien+bildung.com gGmbH
Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz
Turmstr. 10
67059 Ludwigshafen
www.medienundbildung.com
www.hausdermedienbildung.com

Geschäftsführerin: Katja Friedrich
HRB 60647