11.07.2011

16/2011 - Science Fiction mit Pappmachémasken und Alufolienraumschiffen

Von: Nicolas Hecker

„Angriff der Klokrieger“ - Nicht nur die Kulissen und die Tricks in dieser Kinderproduktion aus dem Haus der Medienbildung sind sehenswert.

Pressemitteilung Nr. 16-2011
Ludwigshafen, 11. Juli 2011

Science Fiction mit Pappmachémasken und Alufolienraumschiffen

„Angriff der Klokrieger“ - Nicht nur die Kulissen und die Tricks in dieser Kinderproduktion aus dem Haus der Medienbildung sind sehenswert.

Einen Science-Fiction-Movie-Kurs für Kinder startete das Haus der Medienbildung im Februar. An 6 Terminen konnten sich Kinder von 8 bis 12 Jahren ihre eigenen Actiongeschichten ausdenken und mit Hilfe der Greenscreentechnik als Superhelden durch die Galaxien streifen. Unterstützt wurden sie von der Medienpädagogin Katja Mayer und von Nicolas Hecker, der im HdM sein FSJ Kultur verbringt.

Die Anfertigung merkwürdiger Laserschwerter und anderer Ausrüstungsgegenstände aus Pappe und Alufolie hat den jungen Weltraumeroberern mindestens genauso viel Spaß gemacht wie der Flug von Raumschiffmodellen durchs künstliche All. Nicht nur die Kulissen und die Tricks in dieser Produktion sind sehenswert, auch die Kostüme und die genretypischen Zwischentitel, in denen die Kinder das Original - Star Wars - parodieren.

Anfang Juli kam die erste Folge der "Plastikraumschiffsaga" aus dem Schnitt, und seitdem sind die Klokrieger im Internet unter www.medien-bilden.de (Suchen unter „Angriff der Klokrieger“) startklar. Macht euch bereit für eine aufregende Reise durch die Weiten des Universums!

Fotos: medien+bildung.com

Presse-Ansprechpartner:

Hans-Uwe Daumann
 
Stv. Geschäftsführer
Öffentlichkeitsarbeit

(0621) 5202258
(0151) 12704631
daumann@medienundbildung.com

medien+bildung.com gGmbH
Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz
Turmstr. 10
67059 Ludwigshafen

Geschäftsführerin: Katja Friedrich
HRB 60647