05.04.2011

10/2011 - Coole Handy-Clips wettbewerbstauglich produziert

Von: Nicolas Hecker

Das Handy ist heute immer und überall mit dabei. Doch was macht den besonderen Charme von Handy-Videos aus? Wie kann man mit der Handykamera originelle und außergewöhnliche Aufnahmen erzählen und eine andere Sicht auf die Dinge erhalten? Im Haus der Medienbildung wird gezeigt, wie es geht.

Pressemitteilung Nr. 10-2011
Ludwigshafen, 5. April 2011

Coole Handy-Clips wettbewerbstauglich produziert

Das Handy ist heute immer und überall mit dabei. Doch was macht den besonderen Charme von Handy-Videos aus? Wie kann man mit der Handykamera originelle und außergewöhnliche Aufnahmen erzählen und eine andere Sicht auf die Dinge erhalten? Im Haus der Medienbildung wird gezeigt, wie es geht.

Die kleinen Alltagsbegleiter können eine ganze Menge: Telefonieren, SMS versenden, fotografieren und Videos aufnehmen; doch wie produziert man damit einen wettbewerbsfähigen Clip, was ist das Besondere an einer Handy-Aufnahme im Vergleich zu dem, was man mit einer professionellen Videokamera machen kann? Im Haus der Medienbildung können Jugendliche ab 13 Jahren in der zweiten Osterferienwoche genau das erkunden und selbst ausprobieren. Gemeinsam werden ungewöhnliche Aufnahmeperspektiven ausprobiert, an einer individuellen und außergewöhnlichen Idee gefeilt, um so ein eigenes Handy-Video zu produzieren. Entsprechend geschnitten und vertont entstehen so experimentelle, kreative und individuelle Clips, die beim bundesweiten Handy-Wettbewerb „Ohrenblick mal“ eingesendet werden können.

(Wichtig: Wer kein eigenes videofähiges Handy besitzt, aber mitmachen möchte, bekommt im Workshop ein Handy geliehen)

Für Jugendliche ab 13 Jahren - kostenfrei
Ferienworkshop, 4-tägig – Di., 26. bis Fr., 29. April 2011, jeweils 9.00 – 16.00 Uhr
Leitung: Katja Mayer (Medienpädagogin), Nicolas Hecker (FSJ Kultur)
Ort: Haus der Medienbildung, Prinzregentenstr. 48, 67063 Ludwigshafen

Informationen und Anmeldung:

medien+bildung.com, Wolfgang Wilhelm
0621-5202275, wilhelm@medienundbildung.com
Online-Anmeldung: www.medienundbildung.com/seminare

medien+bildung.com gGmbH - Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz
Haus der Medienbildung
Prinzregentenstr. 48
67063 Ludwigshafen

Geschäftsführerin: Katja Friedrich
HRB 60647