Videos zur BWL-Abiturvorbereitung

Von: Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule

Ein Mainzer BWL-Leistungskurs drehte kurz vor den Weihnachtsferien mit vier Tablets Filme zu den Themen der Kosten- und Leistungsrechnung.

Erst wenn man ein komplexes Thema anschaulich und verständlich erklären kann, hat man es selbst richtig verstanden. Unter diesem Motto drehte der BWL-Leistungskurs der Klasse BGYW13-3, unter Leitung von Studienrätin Jasmin Dreyer-Bartakovic, kurz vor den Weihnachtsferien mit vier Tablets Filme zu den im ersten Halbjahr bearbeiteten Themen der Kosten- und Leistungsrechnung.

Die Abgrenzung von Kosten und Leistungen oder auch der Betriebsabrechnungsbogen, werden in den Videos anschaulich von den Schülerinnen und Schülern erklärt, so dass diese ihr Wissen bei der Abiturvorbereitung schneller wieder mobilisieren können. Ziel ist es, alle Lernbereiche des BWL-Leistungskurses im Laufe der Oberstufe in den „Kasten“ zu bekommen und diese der gesamten Stufe zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung zur Verfügung zu stellen.

Mit diesem gesellschaftlichen Engagement im Hintergrund hat die BGYW13-3 gute Chancen am Projekt „Think big“ (http://www.think-big.org/) teilzunehmen - , einem Programm der Fundación Telefónica und der Deutschen Kinder - und Jugendstiftung, die Projekte unterstützt, die Jugendliche für Jugendliche auf die Beine stellen.

Mit Unterstützung der Expertin Dr. Maren Risch von medien+bildung.com vor Ort in Mainz arbeiteten die Jugendlichen professionell und mit viel Spaß an ihren BWL-Videos.

Link zum Originalbeitrag