Methoden

Hier haben wir ihnen einige Methoden zusammengestellt, die sie beim medienpädagogischen Einsatz des Guckkastens einsetzen können. Sie können diese Methoden allerdings auch als Anregungen zur Entwicklung eigener Arbeitsweisen verwenden.

 

Bei dieser Methode wird ein Ort als 360° Rundumbild (Photosphäre) abfotografiert und anschließend mit dem Guckkasten betrachtet.

Bei dieser Methode wird mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms ein selbst aufgenommens sphärisches Bild in eine kleine Welt verwandelt. Die Teilnehmer erhalten dadurch ein außergewöhnliches, kreatives Produkt.

Bei diesem Planspiel wird der Entstehungsprozess eines Gesetzes nachgespielt, das den generellen Umgang mit dem Thema Virtuel Reality im Land "Argonien" regeln soll.