Emma auf Reisen - Die Idee

Emma, ein Schaf aus Pappmaché, geht auf Entdeckungsreise und hat sich dafür rheinland-pfälzische Kitas und andere Einrichtungen der frühkindlichen Bildung ausgesucht. Gemeinsam mit den Kindern möchte sie die Kitas kennenlernen, am Alltag der Kinder teilhaben und bei Aktivitäten vor Ort dabei sein. „Emma auf Reisen“ ist ein Projekt des mec, des medienpädagogischen Erzieher/innen Clubs Rheinland-Pfalz, das erstmals von März bis Juni 2012 in 25 rheinland-pfälzischen Kindereinrichtungen stattfand.

Kinderwelten sind Medienwelten. Daher ist es wichtig, Kinder von Anfang an und altersgerecht auf den sicheren Umgang mit Medien vorzubereiten. Um Erzieher/innen bei der aktiven Medienarbeit in Kitas zu unterstützen, startet „mec – Der medienpädagogische Erzieher/innen Club Rheinland-Pfalz“ das neue Projekt „Emma, ein Schaf auf Reisen“. Als Angebot zur Medienbildung entdeckt Emma gemeinsam mit Erzieher/innen und Kindern mehrere „Lernrouten“. Die Ergebnisse werden mit unterschiedlichen Medien kreativ gestaltet und dargestellt. Emmas Abenteuer werden in ihrem Reisetagebuch im Internet dokumentiert. So können die Kinder während des Besuchs“ ihrer“ Emma anschauen, was Emma an anderen Orten erlebt.

Das Schaf Emma wird an insgesamt 25 Kindereinrichtungen in Rheinland-Pfalz verschickt. Einen USB-Stick mit dem Buch „Emma, das Schaf“ von Susanne Benz, mit Emmas „Lernrouten“ und weiteren methodischen Tipps bringt Emma mit. Bis zum Ende eines mehrmonatigen Zeitraums erlebt Emma mit den Kindern der ausgewählten Einrichtungen Abenteuer entlang der vorgeschlagenen „Lernrouten“, aber auch nach eigenen Ideen der Kinder und der Erzieher/innen. Anfang Juni reist Emma zurück zum mec. Die 25 von den Kindern kreativ gestalteten Emmas und die im Projekt entstandenen Videos, Fotos und andere Medienprodukte werden anschließend online ausgestellt.

Beteiligen können sich alle Kitas in Rheinland-Pfalz sowie Fach(hoch)schulen für Erzieher/innen, Grundschulen mit der Ausgestaltung des Übergangs Kita – Grundschule und mit dem mec kooperierende Bibliotheken. Die Teilnahme am Projekt „Emma auf Reisen“ ist für mec-Mitglieder kostenfrei.

„Emma auf Reisen“ hat seinen Namen aus dem Buch „Emma, das Schaf“ von Susanne Benz aus der mec-Medienbox. „Emma auf Reisen“ basiert auf dem Projekt „Ein Plüschtier auf Reisen“ von BITS 21 | fjs e. V. (Berlin). Der mec bedankt sich bei BITS 21 | fjs e. V. für die freundliche Unterstützung.
Anmeldung EMMA