TableTop beim Goldenen Spatz

Von: Anne Behrens

Auch in diesem Jahr war der mec - der Medienpädagogische Erzieher/innen Club - mit Workshops beim Geraer Kinder-Medien-Festival vertreten.

Am 26. Mai 2013 war es wieder soweit. Das Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz startete in seine 21. Runde und eine Woche lang folgte ein buntes medienpädagogisches Programm für alle interessierten Kinder und Erwachsenen. So war auch in diesem Jahr die Nachfrage am TableTop-Workshop von medien+bildung.com riesig und insgesamt gleich drei Mal durfte das Stabpuppentheater vorgeführt werden. Der Auftakt war am Dienstagmorgen in der Kindertagesstätte Kreativhaus in Gera, nachmittags gab es eine Schulung für neugierige Erzieher/innen und am Mittwochmorgen ging es zum Abschluss in die Kindertagesstätte Regenbogen. Insgesamt etwa 30 Kinder zeigten ihre Talente vor aber auch hinter der Kamera und überraschten alle Anderen.

Nach einer kurzen Einführung in die Technik durch Medienpädagogin Karen Schönherr waren die kreativen Ideen der Kinder gefragt. Zu Beginn einigten sich alle gemeinsam auf verschiedene Hintergründe, vor denen ihre Geschichten später gespielt werden sollten. Jedes Kind hatte zwei Stabpuppen mit jeweils einem fröhlichen und einem traurigen Gesicht zur Verfügung, die die Kinder bereits im Vorfeld gebastelt hatten. Leicht war es nicht, die Emotionen in die Handlung einzubauen, doch alle Kinder arbeiteten im Team und halfen sich gegenseitig. Überlegen, absprechen, Kommandos geben, korrigieren und gleichzeitig noch tolle Ideen produzieren. Viele Aufgaben auf einmal – aber alles kein Problem für die Kinder. Nach getaner Arbeit konnten die Kinder ihre selbst hergestellten Minifilme gemeinsam betrachten und waren selbst sehr begeistert von den Ergebnissen.

Wir freuen uns schon im nächsten Jahr auch wieder Teil des Goldenen Spatzen sein zu dürfen.