Medientrixx auch in Frei-Laubersheim

Von: Maren Risch

Ein weiterer medientrixx-Workshop fand am 19.11.2013 in der Grundschule in Frei-Laubersheim statt.

medien+bildung.com konnte am 19.11.2013 einen weiteren Medientrixx-Workshop „Auf die Tablet´s, fertig los!“ durchführen - in der Grundschule in Frei-Laubersheim. Gemeinsam mit der Klassenleitung und 24 Drittklässler/innen ging es einen Vormittag um die Geschichte „Das Vamperl“ von Renate Welsh. Diese Ganzschrift wurde bereits teilweise im Deutschunterricht gelesen, daher begleitete der kleine Vampir auch die medienpädagogischen Aktivitäten durch den Vormittag.

Die Medienpädagoginnen Karen Schönherr und Maren Risch bieten für einen solchen Projekttag verschiedene Szenarien an, in denen die Schülerinnen und Schüler eigenständig mit iPads arbeiten und ihr „erlesenes“ Wissen aus dem Unterricht einbringen und medial umsetzen. Dabei kommen ausgesuchte Apps zum Einsatz, aber natürlich auch das Buch als Nachschlagewerk, sowie Mal- und Bastelutensilien. Die Kleingruppenarbeiten mit den mobilen Geräten waren die Klasse als „Überraschung“ geplant und kamen bei den erstaunten Grundschüler/innen sehr gut an.