Mofa, Musik und Meisterschaft

Von: Christine Zinn

In ihrer Radio-AG haben die Fünft- bis Zehntklässler der Realschule plus Ramstein eine Magazinsendung erstellt.

Im 2. Schulhalbjahr 2011/12 hat die Radio-AG der Realschule plus Ramstein-Miesenbach einige Beiträge zusammengestellt, die Sie nun auf der Radiowebplattform edura.fm anhören können.

Die Magazinsendung startet mit einem kurzen Beitrag über Radioarbeit im Allgemeinen. Constantin (FSJ`ler im OK-KL) lässt sich von Schüler Alex (14) erklären wie Radioarbeit funktioniert. Rund um das Thema Mofaführerschein und Tuning haben die Achtklässler Nic und Tobias im Internet recherchiert, mit Fahrschulen und Mofahändlern telefoniert und einen eigenen Text hierzu verfasst. Der Sechstklässler Emre begutachtete über einige Wochen die Vorberichte der Fußball-Europameisterschaft und recherchierte gemeinsam mit Alex über Spieler und Stadien der Austragungsorte. Niklas (10), der Online-Spiele-Star der Gruppe, nahm sein Lieblingsspiel „Galaxy Life“ genauer unter die Lupe. Außerdem verfasste er ein Musik-"Mashup". Die An- und Abmoderation übernahmen Nils und Alex. Baris, Nic und Florian sorgten für die Zwischensequenzen.

Bereits im März führten einige der Fünft- bis Neunt-Klässler Interviews bei den Jugendschutztagen des Jugendbüros in Ramstein. Sie ließen sich von beteiligten Kooperationspartnern wie der Polizei Westpfalz, der Drogenberatung und dem Verein „Stark durchs Leben - Selbstverteidigung für Mädchen und junge Frauen“ einige Infos geben und befragten zudem Besucher vor Ort. Auch diese Beiträge sind online unter edura.fm zu finden.